Wirsingauflauf mit Faschiertem

Bewertung: 0.0 bei 0 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten

Wirsingauflauf mit Faschiertem

Zutaten

  • 1 Stk Kopf Wirsing 
  • 1 kg Kartoffel(n) 
  • 2 Stk Zwiebel(n) 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Hackfleisch
  • 2 EL Mehl 
  • 2-3 EL Creme Fraiche
  • 100 g Gouda geraspelt
  • Salz, Pfeffer 
  • Bona Pflanzenöl
  • Muskat
  • Brühe

Zubereitung

Für den Wirsingauflauf zuerst den Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Anschließend die Kartoffeln sowie die Zwiebeln in Würfel schneiden. Den Speck zusammen mit den gewürfelten Kartoffeln und Zwiebeln  in einer Pfanne mit BONA Pflanzenöl anbraten und beiseite stellen.

Nun den Wirsing ebenfalls in BONA Pflanzenöl anbraten, würzen und mit etwas Brühe ablöschen.

Das Kartoffelzwiebelgemisch zum Wirsing geben und das ganze in einem Topf etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Danach das Faschierte in BONA Pflanzenöl anbraten, zum Wirsing geben und mit Creme Fraiche verfeinern.

Eine Auflaufform mit BONA Pflanzenöl bestreichen und den Wirsing in die Form geben. Abschließend den Käse darüber streuen und bei etwa 200 Grad 30 Minuten überbacken lassen.

Tipp: Statt Speck und Faschiertem kann man auch Räuchertofu bzw. Sojafaschiertes verwenden. Somit ist das Rezept auch für Vegetarier geeignet.