Erdäpfelsuppe mit Eierschwammerl

Bewertung: 4.3 bei 12 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 350 g mehlige Kartoffeln
  • 150 g Eierschwammerln
  • 2 EL Bona Pflanzenöl
  • ½ fein geschnittene Zwiebel
  • 1 l milde Rindsuppe oder Hühnerfond
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • getrockneter Majoran
  • 1 EL gehackter Kerbel oder Petersilie
  • 2 EL geschlagenes Schlagobers
Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen und klein schneiden. Ein größeres Kartoffelstück für die spätere Einlage in Würfel schneiden. Eierschwammerln waschen und putzen, größere Pilze halbieren. In einem Topf Zwiebel farblos in Bona Pflanzenöl andünsten. Kartoffeln beigeben, durchrösten und mit Suppe aufgießen. Lorbeerblatt beigeben und etwa 20 Min. weich kochen. Lorbeerblatt entfernen, die Erdäpfel mit einem Stabmixer pürieren.

Eierschwammerln in einer Pfanne mit etwas Bona Pflanzenöl anschwitzen, würzen. Die als Einlage gedachten Erdäpfelwürfel in der Suppe weich kochen, danach die Eierschwammerln dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, etwas Majoran und Kerbel abschmecken. Kurz vor dem Servieren das geschlagene Obers unterheben. In vorgewärmten Suppentellern anrichten.

Tipp: Mit einigen Löffeln Kernöl beträufelt, gewinnt die Suppe zusätzlich an Charakter.