Geröstete Grießsuppe

Bewertung: 4.3 bei 13 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

für 5 Personen

  • 8 dag Grieß
  • 3 Karotten
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 kleines Stück Sellerie
  • 1 Scheibe Speck (1cm) (wer mag)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Lorbeerblatt
  • 1,5 L Gemüsesuppe
  • Schnittlauch und Petersilie
  • 2 Eier
Zubereitung

Zubereitung:

Den Lauch in Ringe schneiden und grob hacken. Karotten schälen, waschen und in Stücke schneiden. Sellerie fein hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Nun in einem Topf den Speck auslassen und mit etwas Öl den Lauch zusammen mit dem Grieß goldgelb Farbe nehmen lassen. Die Karotten und Selleriewürferl dazugeben, etwas salzen und mit der Suppe unter ständigem Rühren langsam aufgießen. Gewürze und Lorbeerblatt dazugeben und für einige Minuten sanft köcheln lassen. Zum Schluß 2 Eier verschlagen und langsam in die Suppe einlaufen lassen. Petersilie und Schnittlauch untermengen und schön heiß servieren. Sollte die Suppe zu dick werden, einfach noch Gemüsesuppe nachgießen.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Anna Salmhofer.