Knoblauchrahmsuppe mit Croutons

Bewertung: 3.7 bei 7 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 10 Zehen Knoblauch
  • 1 - 2 EL Schmalz
  • 1 Schuß Essig
  • 1 L Suppe
  • Salz und Pfeffer
  • Lorbeerblatt
  • Liebstock
  • 1/8 L Schlagobers
  • 1 EL Mehl
Zubereitung

Zubereitung :

Den Knoblauch schälen. Das Schmalz (oder auch Öl) in einem Topf warm (nicht heiß) werden lassen und die Knoblauchzehen hineindrücken, etwas anschmoren lassen. Mit einem EL Mehl stauben und mit der Suppe aufgießen. Den Essig dazugeben, Lorbeerblatt und Liebstöckl ebenso und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Nun das Ganze für ca. 15 min. gut köcheln lassen. Anschließend das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe kräftig mit dem Mixstab pürieren. Schlagobers dazugeben und nochmals aufmixen. Mit frischem Schnittlauch und den Croutons servieren.

Croutons:

3 Scheiben Weißbrot oder 2 "alte" Semmeln Brot in kleine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit wenig Öl goldgelb anbraten. Zum Schluß noch 1 EL Butter unterrühren. Etwas salzen, wer mag, kann auch noch eine Knoblauchzehe reingeben.