Minestrone

Bewertung: 4.1 bei 12 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • Je 200 g Stangensellerie und Karotten
  • 300 g festkochende Kartoffeln
  • 200 g Erbsenschoten
  • 120 g weiße Bohnenkerne
  • 150 g Karfiol 100 g Zucchini
  • 200 g Lauch
  • 4 Tomaten
  • 20 g BONA Öl
  • 1 Prise
  • Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 2 l Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 80 g Suppennudeln
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 80 g gehobelter Parmesan
Zubereitung

Alle Gemüse waschen und wie folgt zubereiten: Stangensellerie, Karotten, Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Karfiol in kleine Röschen zerteilen und Zucchini in Scheiben schneiden. Lauch in Ringe zerteilen und nochmals waschen. Tomaten enthäuten, entkernen und in Streifen schneiden. BONA Öl in einem Topf erhitzen. Stangensellerie, Karotten, Kartoffeln, Erbsen, Bohnenkerne und Karfiol zugeben und würzen. Kurz mitschwitzen, Brühe zugießen und aufkochen. Die Nudeln hinzufügen. Nach 5 – 8 Minuten Zucchini und Lauch beigeben. Inzwischen Speck, Zwiebel und Knoblauch feinschneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze glasig schwitzen. Nach etwa 20minütiger Garzeit mit den Tomatenstreifen und der Petersilie zur Suppe geben. Den Parmesan separat dazu reichen.