Radieschen-Kokossuppe

Bewertung: 4.4 bei 9 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 4 Bund Radieschen
  • 1große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer
  • etwas BONA Pflanzenöl
  • etwas Kresse
Zubereitung

Radieschen waschen und vierteln (5 Radieschen beiseite legen). Die Zwiebel/ Knoblauch schälen und würfeln. Radieschen, Zwiebel und Knoblauch im BONA Pflanzenöl anrösten. Danach mit Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen. Weich kochen, pürieren und durch ein Sieb abseihen. Anschließend kräftig würzen und nochmals mit dem Stabmixer aufschäumen. Die übrigen rohen Radieschen in Ringe schneiden und als Garnitur mit etwas Kresse auf die Suppe geben.

Dieses Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Sabrina Steidl.