Apfel und Camembert gebacken auf Rucolasalatbett

Bewertung: 4.5 bei 15 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 1-2 Äpfel je nach Größe pro Person benötigt man 8 Scheiben
  • 4 EL Honig
  • BONA Pflanzenöl
  • 1 Rosmarinzweig
  • Vanillepulver
  • Zimt frisch gerieben
  • 60 ml Calvados
  • Camembert
  • Brotchips
Zubereitung

Apfel waschen und entkernen. In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Honig in einer Pfanne karamellisieren lassen. Apfelscheiben hineinlegen. Rosmarinzweig, Vanillepulver und Zimtpulver dazugeben, mit Calvados ablöschen, kurz köcheln lassen. Backofen vorheizen 200 Grad Apfelscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. darauf eine Scheibe Camembert legen mit einer Apfelscheibe abschließen. und ca. 10 Minuten backen lassen, einmal mit dem Saft etwas die Äpfel begießen. Rucola waschen und trocken tupfen.

Vinaigrette: BONA Pflanzenöl, Essig Salz, Pfeffer, Honig und einem 1/4 Apfel fein gewürfelt zubereiten ich mixe die Vinaigrett sie kurz auf.

Rucola auf einem Teller anrichten, die Mitte frei lassen. Die Vinaigrette auf dem Rucola verteilen. Brotchips in die Mitte des Rucola setzten und die Apfelscheiben darauf setzen. und sofort servieren. Ich habe noch ein paar Rosenblätter aus unserem Garten als Farbtupfer dazu gegeben ist eine leckere Vorspeise und kommt gut an. Man kann es auch mit Birnen oder Pfirsichen zubereiten.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Elke Michl.