Dinkelbrot mit Sauermilch

Bewertung: 4.2 bei 9 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zubereitung

Zutaten:

  • 500g Dinkelmehl
  • 100g Sauermilch
  • 250g lauwarmes Wasser
  • 20g Hefe (der 1 Päckchen Trockenhefe)
  • 12g Salz
  • Brotgewürz nach Geschmack

Zubereitung:

Erst die trockenen Zutaten mischen, dann die Sauermilch und das Wasser langsam unterrühren. Den Teig knapp 10 Minuten mit dem Knethaken langsam kneten. Wenn der Teig glatt ist die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und 50 Minuten gehen lassen. Eine Kastenform mit Fett bestreichen und Teig einfüllen, dann nochmal 30 Minuten gehen lassen. Oben etwas einschneiden und nach Wunsch mit Sesam, Sonnenblumen, Leinsamen bestreuen Backrohr auf 240 Grad vorheizen, Kastenform auf das Gitter stellen, ca 50ml Wasser in den Backraum schütten und schnell schließen. Nach 10 Minuten auf 180 Grad zurückdrehen und dann weitere 40 Minuten backen. Das Brot geht gut auf, hat eine tolle Kruste und ist wunderbar luftig und saftig.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Andreas Kepplinger.