Lachs-Carpaccio

Bewertung: 4.1 bei 18 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 500 g Lachsfilet
  • Saft von 2 Bio-Zitronen
  • Weißwein
  • Öl, Essig, Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Zucker, Pfeffer
  • Rucola-Salat
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Parmesan
  • Brot
Zubereitung

Zubereitung:

Das Lachsfilet in Frischhaltefolie einpacken und im Kühl-Fach ca. 20 min. anfrieren lassen. Salatsauce zubereiten:mit Zucker, Senf, Öl, Essig, Saft einer Zitrone, Wein, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Den angefrorenen Lachs mit einem sehr scharfen Messer oder einer Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Mit der 2. Zitrone bestreichen, mit Pfeffer und Salz würzen. Lachs mit etwas Salatsauce bestreichen. Parmesan hobeln die Frühlingszwiebeln schneiden und beides darüber streuen. Den Rucola waschen, garnieren, nochmals mit Parmesan bestreuen, die restliche Salatsaucedarüber leeren. Mit Brot servieren!

Dieses Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Carmen Bitschna.