Melanzani mit Gemüse und Schafskäse

Bewertung: 3.5 bei 4 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

Beilage für 4 Personen

  • 2 große Melanzani
  • 4 EL Bona Pflanzenöl
  • 200 g gelbe Paprika
  • 4 Tomaten
  • 200 g Zucchini
  • 100 g rote Zwiebel
  • 120 g Schafskäse oder Mozzarella
  • 6 EL Bona Pflanzenöl
  • 125 ml Tomatensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Basilikum, frisch geschnitten
  • 1 TL Thymian, gehackt
  • 1 EL Schnittlauch, geschnitten
  • 16 grüne Oliven
  • Salz, Pfeffer, schwarz frisch gemahlen
  • Zitronensaft
Zubereitung
  • Von den Melanzani die Stielansätze wegschneiden und in 3-4 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit der größeren Schnittfläche nach oben auflegen und eine Vertiefung ausschneiden. Das ausgeschnittene Fruchtfleisch für die Fülle aufheben. Melanzani salzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Backrohr auf 180° C vorheizen. Melanzanischeiben trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, pfeffern und mit der Vertiefung nach unten auf das mit Bona Pflanzenöl beträufelte Backblech legen. 15-20 Minuten im vorgeheizten Backrohr braten.
  • Für die Fülle Paprika halbieren und entkernen. Paprika, Zucchini und das aufgehobene Melanzanifruchtfleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Schafkäse in grobe Stücke brechen. Zwiebel in BONA Pflanzenöl anschwitzen, Paprika und Zucchini zugeben und unter Rühren 5-7 Minuten kräftig rösten.
  • Mit Tomatensaft ablöschen, die Tomatenstücke unterrühren und ca. 4 Minuten köcheln. Gemüse mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch, Basilikum, Thymian und Schnittlauch würzen und vom Herd nehmen. Melanzani aus dem Rohr nehmen, kurz abkühlen lassen, wenden, mit dem Gemüse belegen und mit Schafkäse bestreuen. Oliven auf dem Backblech verteilen, gemeinsam mit den Melanzani ca. 10 Minuten im Rohr garen. Melanzani abkühlen lassen und lauwarm servieren.