(0)

Rote Rüben Carpaccio mit Fisch

Zutaten

für 4 Portionen

  • 4 Rote Rüben
  • 4 Matjes (Doppelfilets)
  • 4 Essiggurken
  • 1 ½ rote Zwiebel
  • 4 EL Crème fraiche oder Sauerrahm
  • 350 g Naturjoghurt
  • ½ TL Kümmel
  • BONA Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer schwarz, frisch gemahlen

Zubereitung

Rote Rüben gut waschen, kochen und kalt abschrecken. Die Matjes wässern und mit Küchenkrepp trocknen. Joghurt und Crème fraiche miteinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas BONA Pflanzenöl würzen. Die Essiggurken klein schneiden. Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Matjes in mundgerechte Stücke schneiden. Jeweils einen Teil zur Seite stellen. Den Rest unter das Joghurt-Dressing mischen. Mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Die erkalteten Roten Rüben schälen und mit dem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. Diese auf Tellern rundum drapieren. Mit etwas Salz bestreuen. Joghurt-Dressing darüber verteilen. Die restlichen Matjesstücke, Zwiebelspalten und Gurkenstücke darauf geben und mit einem Baguette servieren.

Tipp: Rote Rüben Carpaccio schmeckt auch zu gegrilltem Lachs.

Vorspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Eierschwammerl auf Vogerlsalat

(0)

Käseöhrchen

(0)

Weißer Spargelsalat mit Tomate und Mozzarella

(0)

Eingelegte Käsebällchen