Rote Rüben Carpaccio mit karamellisierten Kürbiskernen und Birnen

Bewertung: 3.7 bei 3 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Zucker
  • 2 TL BONA Pflanzenöl (für die Alufolie)
  • 200 g Feldsalat
  • 2 Birnen
  • 2 Knollen rote Rüben
  • 2 Schalotten (klein würfeln)
  • 50 g Speck (klein würfeln)
  • 3 EL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Etwas Senf
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung

Zubereitung:

  1. Rote Rüben etwa 40 Minuten am Herd kochen, danach schälen und abkühlen lassen.
  2. Feldsalat waschen und abtropfen lassen
  3. Kürbiskerne anrösten und wieder aus der Pfannen nehmen.
  4. Alufolie mit Öl bestreichen
  5. Zucker mit etwas Wasser in einem Topf aufkochen, die angerösteten Kürbiskerne hinzugeben und solange umrühren, bis der Zucker karamellisiert. Anschließend auf die Alufolie gießen und abkühlen lassen – Achtung: sehr heiß!!
  6. Birnen waschen, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden. In etwas Butter in einer Pfanne kurz anschwitzen und herausnehmen.
  7. Im Bratfett der Birnen die klein geschnittenen Speck- und Schalottenwürfel anschwitzen, mit Balsamico-Essig ablöschen. Honig uns Senf dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Kürbiskernkrokant aufbröseln
  9. Rote Rüben nun in ganz dünne Scheiben schneiden und kreisrund auf den Tellern verteilen 
  10. Den Feldsalat mittig am Teller positionieren mit einige Birnenscheiben und dem aufgebröselten Kürbiskrokant garnieren.
  11. Zum Schluss das Dressing drüber verteilen und servieren

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Magdalena Pucher.