(0)

Schweizer Bürli

Zutaten

  • 500 Weinzenmehl
  • 350 ml laumwarmes Wasser
  • 1- 1,5 Teelöffel Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe

Zubereitung

Aus dem Teig einen Hefetieg gneeten und in eine Schüssel mit deckel über Nacht im Kühschrank gehen lassen. Am nächsten Morgen als erstes den Backofen auf 220° vorheizen und in der Zwischenzeit aus dem Teig Nocken abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem Pinsel mit Wasser einstreichen. Dann die Teiglinge in den Backofen schieben und ca. 20-25 Minuten fertig backen.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Gabi Fischer.

Vorspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Zucchini-Feta-Spieße vom Grill

(1)

Limoncello

Lauwarmer Quinoasalat

(0)

Eingelegte Zucchini