Tortillamuffins selbst gemacht!

Bewertung: 3.7 bei 6 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 300g Erdäpfel
  • 1 Stk Zwiebel
  • 1 Stk Karotte (groß)
  • 3 Stk Eier
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • BONA Pflanzenöl
  • BONA Chiliöl
Zubereitung

Etwa 300g Erdäpfel waschen, in kleine Stücke schneiden und anschließend gar kochen. Eine Zwiebel von der Schale befreien, fein würfeln. Anschließend eine große Karotte schälen, klein schneiden und mit den Zwiebeln in etwas BONA Öl andünsten. Den Backofen auf etwa 180 Grad vorheizen.

Drei Eier mit Gemüsebrühe sowie etwas Salz und Pfeffer verquirlen und restliche Zutaten dazugeben. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und das Ei-Kartoffel-Gemisch halbhoch in die Förmchen füllen. Die Tortillamuffins bei mittlerer Schiene etwa 15 Minuten backen lassen.

Tipp: Wir empfehlen einen Schuss BONA Chiliöl über die lauwarmen Muffins zu geben, so schmecken diese besonders würzig! Gerne können auch andere Gemüsesorten wie Spinat, Lauch oder Paprika zur Mischung hinzugegeben werden.